|

Kontierung & Zahlungsverkehr

|

Das Spezialgebiet für Perfektionisten

Die Kunst des Delegierens besteht darin, all das aus der Hand zu geben, was andere schneller, günstiger und ebenso kompetent erledigen können.

Für viele Unternehmen bietet sich beispielsweise das Outsourcing im Bereich der Frachtenrechnungsprüfung an. Denn sie erfordert absolute Genauigkeit, perfekte Kenntnis aller Daten und Know-how auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Das kostet Zeit.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Prüfungsablauf auszulagern: Von der Nämlichkeit über die Kontierung bis hin zum Zahlungsverkehr.

Das Zusatzmodul Nämlichkeitsprüfung etwa wird dem Frachtencontrolling vorgeschaltet. Dabei gleichen wir die Versandinformationen des Kunden mit den jeweiligen Angaben aus den Speditionsrechnungen ab. Das geht zügig und ohne Informationsverluste!

 

Beim Zusatzmodul Kontierung und Zahlungsverkehr steht zunächst ein intensives sachliches Controlling aller unbezahlten Speditionsrechnungen im Vordergrund. Haben sich Abrechnungsfehler eingeschlichen, so kürzen wir die Rechnung entsprechend und erstellen eine detailliert begründete Belastungsanzeige.

Wir kontieren dann alle Rechnungen nach Ihrem individuellen Schlüssel vor und halten sie in einem vorher fest definierten Daten-File fest. Im Anschluss entsteht ein Buchungskreis mit Ihren Stammdaten. Nach einigen weiteren Bearbeitungsschritten generieren wir eine Zahlungsdatei, die sich in alle gängigen Electronic-Banking-Systeme importieren lässt. Damit Sie als Kunde jederzeit über den Stand der Dinge informiert sind, erhalten Sie zu jedem Vorgang eine komprimierte Buchungsunterlage.
Mit dem Komplett-Service der Continentale kommen Sie möglichen Rechnungsfehlern schnell auf die Spur. Und können gleichzeitig das Potenzial Ihres Personals gezielter nutzen!